Hochwertige Zahnprothetik im Raum Limburg 2017-11-03T16:39:40+00:00
Zahn Docs Diez – Logo
Zahn Docs Diez – Logo

Zahnprothetik

Zahn Docs Diez – Logo

Hochwertige Prothetik für Jung und Alt –Zahnersatz von gut und günstig bis exzellent

Hochwertige Zahnprothetik für Jung und Alt –
Zahnersatz von gut und günstig bis exzellent

Für ästhetisch und funktionell hochwertigen Zahnersatz gibt es keinen Königsweg. Die Bandbreite ist groß. Eine sorgfältige Planung ist eine solide Grundlage für einen rundum zufriedenstellenden Zahnersatz. Für jeden Patienten muss eine individuell passende Lösung gefunden werden. Dabei nehmen wir uns viel Zeit für Sie. In einem oder mehreren Beratungsgesprächen werden Modelle, Röntgenaufnahmen und klinische Befunde ausgewertet und besprochen. Anhand von Schaumodellen werden Ihnen die Möglichkeiten der verschiedenen Versorgungsformen gezeigt und Kostenvoranschläge für verschiedene Lösungen erstellt. Sie haben immer genug Zeit, sich zu Hause für die für Ihnen passende Lösung zu entscheiden.

Sie haben die Wahl zwischen einer günstigen Zahnprothetik oder aufwendigen Lösungen – der Unterschied liegt im Detail. Auf jeden Fall erhalten Sie immer einen hochwertigen Zahnersatz, egal für welche Preiskategorie Sie sich entscheiden.

Zahnprothetik ist Maßarbeit im Bereich
von wenigen hundertstel Millimetern

Das zahnärztliche Spezialgebiet, das sich mit dem Rekonstruieren des Kausystems befasst, ist die (Zahn)Prothetik. In diesem Feld kommt es besonders auf eine funktionierende Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker bzw. Dentallabor an.

In unserem praxiseigenen Dentallabor fertigen wir einen Großteil des herausnehmbaren Zahnersatzes selbst an, um Ihnen, bei diesem heiklen Thema, die bestmögliche persönliche Beratung und eine hervorragende Nachsorge, zusätzlich zur Behandlung, gewährleisten zu können. Zahnarzt und Zahntechnikerin betreuen Sie während der gesamten Behandlung und stehen Ihnen mit Rat und Tat zu Seite bis Sie sich an Ihre „Dritte“ (mit oder ohne Implantate) gewöhnt haben.

Bei festsitzendem Zahnersatz und kombinierten Arbeiten (sowohl mit, als auch ohne Implantate) bauen wir auf die Kompetenz von Dentallabor Hild in Altendiez und Dentallabor Hargarter in Limburg.

Das Anfertigen von einfachem bis hochwertigem Zahnersatz ist mit und ohne Einbeziehung von Implantaten möglich

Das Anfertigen von einfachem bis hochwertigem Zahnersatz
ist mit und ohne Einbeziehung von Implantaten möglich

Grundsätzlich unterscheidet man festsitzenden und
herausnehmbaren Zahnersatz:

1. Herausnehmbarer Zahnersatz
1a. Provisorische Versorgungen aus Kunststoff
1b. Modellgussprothesen mit Klammern
1c. Geschiebeprothesen
1d. Teleskopprothesen
1e. Totalprothesen (ein Kiefer zahnlos)
1f. Vollprothesen (beide Kiefer zahnlos)

2. Festsitzender Zahnersatz
2a. Einzelkronen
2b. Brücken
2c. Inlays und Onlays

Bei festsitzendem Zahnersatz und kombinierten Arbeiten (sowohl mit, als auch ohne Implantate) bauen wir auf die Kompetenz von Dentallabor Hild in Altendiez und Dentallabor Hargarter in Limburg. Als innovative Labore sind Beide dem Wandel der Branche gefolgt und arbeiten mit digitalen Hightechgeräten vor Ort sowie – bei besonderem Bedarf – mit externen Fräszentren zusammen.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Herausnehmbarer Zahnersatz muss immer außerhalb des Mundes gereinigt werden.

1a. Provisorische Versorgungen aus Kunststoff

Sofortprothesen bei Zahnverlust werden aus Kunststoff angefertigt und gegebenenfalls mit handgebogenen Klammern an den Restzähnen befestigt.

1b. Modellgussprothesen mit Klammern (Teilprothesen)

Modellgußprothesen sind ein Zahnersatz aus Metall mit großen Stahlklammern, die leider im sichtbaren Bereich unschön aussehen.

1c. Geschiebeprothesen (Teilprothesen)

Geschiebearbeiten sind Kombinationen aus einem festsitzenden und einem herausnehmbaren Teil. Die Frontzähne sind dabei mit kosmetisch schönen Keramikkronen festsitzend versorgt. Zur Befestigung des hinteren, herausnehmbaren Prothesenteils sind rechts und links im – auch beim Lachen nicht sichtbaren – Gaumenbereich Geschieb eingearbeitet. Bei Geschiebearbeiten benötigt man immer ein Transversalband aus Metall, das den rechten und den linken Teil der Prothese miteinander verbindet und dabei leider den Gaumen bedeckt.

Der obere Teil (a) zeigt den festsitzenden Teil der Versorgung, während der untere Teil (b) herausnehmbar ist.

1d.Teleskopprothesen (Teilprothesen)

Geschiebearbeiten sind Kombinationen aus einem festsitzenden und einem herausnehmbaren Teil. Die Frontzähne sind dabei mit kosmetisch schönen Keramikkronen festsitzend versorgt. Zur Befestigung des hinteren, herausnehmbaren Prothesenteils sind rechts und links im – auch beim Lachen nicht sichtbaren – Gaumenbereich Geschieb eingearbeitet. Bei Geschiebearbeiten benötigt man immer ein Transversalband aus Metall, das den rechten und den linken Teil der Prothese miteinander verbindet und dabei leider den Gaumen bedeckt.

Hochwertige Zahnprothetik – Modell der Pfeilerzähne für eine Teleskopprothese
Hochwertige Zahnprothetik – gaumenfreie Teleskopprothese

Fehlen viele Zähne über den Kiefer verteilt, kann die Zahnversorgung mit einer Teleskopprothese gelöst werden, die nicht gaumenfrei (b) ist. Sie ähnelt im Prinzip der Totalprothese.

Bei einer genügenden Anzahl von Restzähnen können im Einstück-Gußverfahren mit Nichtedelmetall-Legierungen auch gaumenfreie teleskopierende Arbeiten (a) angefertigt werden. Je mehr Pfeilerzähne und je belastbarer die einzelnen Pfeiler, desto freier kann der Gaumen gestaltet werden. Je weniger Restzähne, desto größer muss im Gegenzug die Gaumenplatte werden.

Der linke Teil (a) der Prothese zeigt im Vergeleich eine gaumenfreie Lösung, die sich noch auf Restzähne abstützen kann, während rechts (b) ein aumenbedeckendes Transversalband benötigt wird.

Der linke Teil (a) kann auf ausreichend viele Restzähnen bauen, während rechts (b) nur noch ein Pfeiler übrig ist.

1e. und 1f. Totalprothesen und Vollprothesen

Total- und Vollprothesen sind ein Spezialgebiet von Zahnärztin Dr. Herz-Hassenpflug und der Zahntechnikerin und Heilpraktikerin Frau Drucks-Strenger. Diese Patienten mit zahnlosen und fast zahnlosen (restbezahnten) Kiefern ästhetisch zufrieden zu stellen, ist immer eine große Herausforderung, die wir gerne individuell lösen. Massiver Knochenschwund macht das Befestigen von solchen Prothesen oft sehr schwer.

Über 25 Jahre Erfahrung in der Gerber-Totalprothetik, modifiziert nach P. Lerch – eine Ganzheitliche Methode („Wir sehen den Menschen als Ganzes“) – geben uns die Möglichkeit, diesen Patienten zu helfen. Wir tun unser Bestes, sowohl funktionell als auch ästhetisch zufriedenstellende Lösungen zu finden.

Haben Sie ein solches Problem?
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne:
Telefon 06432-2531.

Zahnlosigkeit in einem oder beiden Kiefern ist neben dem Verlust eines Einzelzahnes die häufigste Indikation für die Implantation. Auch wenn wir unser Möglichstes tun, um Sie ohne Implantate/Chirurgie mit herausnehmbaren Prothesen zufrieden zu stellen, wird die Implantologie Ihre Lebensqualität zusätzlich um ein Vielfaches verbessern. Die Anzahl der Implantate wird dabei individuell festgelegt.

Sicherer Halt und gaumenfreier Zahnersatz werden Sie überzeugen.
Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten.

Festsitzender Zahnersatz

Bei festsitzendem Zahnersatz ist ein Herausnehmen nicht möglich. Er muss im Mund mit speziellen Instrumenten gereinigt werden.

2a. (Einzel-) Zahnkronen

Zahnkrankheiten, defekte Füllungen oder Frakturen können dazu führen, dass mit einer plastischen Füllung der Zahn langfristig nicht erhalten werden kann. Es ist dann eine Versorgung durch eine Zahnkrone nötig. Die Krone wird im zahntechnischen Labor hergestellt und fest eingesetzt, indem man zementiert oder klebt. Sie schützt den Zahn langfristig und sicher vor einem weiteren Auseinanderbrechen . Die Krone besteht entweder ganz aus Metall oder aber aus einer dünnen Metallschicht, die mit einer zahnfarbenen Keramik verblendet ist. Ganz besonders ästhetisch ansprechend sind Kronen, die vollständig aus Keramik angefertigt sind. Sie fügen sich gerade bei Schneidezähnen farblich sehr gut in die Zahnreihe ein und zeigen keine dunklen Ränder am Zahnfleischrand.

2b. Brücken

Die Versorgung mit einer festsitzenden Brücke eignet sich zum Schließen von zahnbegrenzten Lücken im Front- und Seitenzahnbereich. Im Bereich der Frontzähne empfehlen sich dafür Keramikverblend- oder Vollkeramikbrücken. Im Seitenzahnbereich sind auch Vollguss- oder Keramikverblendbrücken eine gute Wahl. Die Überkronung der lückenbegrenzenden Zähne macht es möglich, diese Lücke mit einem Brückenzwischenglied zu schließen. Dafür müssen die zu überkronenden Zähne als Pfeilerzähne geeignet sein, da diese durch die Größe der Lücke nicht überbelastet werden dürfen. Eine Röntgenuntersuchung gibt Aufschluss über die Qualität der Pfeilerzähne. Sind die lückenbegrenzenden Zähne gesund, empfiehlt sich zum Lückenschluss immer eine implantatgetragene Krone, um die Nachbarzähne nicht unnötig zu schädigen.

2c. Inlays/Onlays

Inlays und Onlays zählen eigentlich zur Zahnerahltung, werden aber im Dentallabor hergestellt. Sie sind eine langlebige, solide Füllungsversorgung. Als Material kommen Kunststoff, Gold oder Keramik in Frage. Gold-Inlays halten den größten Kaubelastungen stand, sind gut verträglich und bieten eine hohe Haltbarkeit. Keramik-Inlays sind dabei in den sichtbaren Bereichen der vorderen Backenzähne die erste Wahl, da sie exakt an die Zahnfarbe angepasst werden können.

Unsere zahnärztlichen Leistungen von Alterszahnmedizin bis Zahnästhetik.
Damit Sie sich wohlfühlen können:

Unsere zahnärztlichen Leistungen von Alterszahnmedizin bis Zahnästhetik.
Damit Sie sich wohlfühlen können:

Zahnimplantate für
Prothesenträger

Im zahnlosen oder im restbezahnten Kiefer mit nur noch wenigen Zähnen die als Pfeiler dienen, bieten Zahnimplantate die besten Möglichkeiten zum Fixieren von Prothesen …

mehr zum Thema Zahnprothesen auf Implantaten >>>

PZR – Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung

Zur Prophylaxe-Behandlung oder Professionellen Zahnreinigung (auch kurz PZR genannt) durch geschultes Fachpersonal gehört das Entfernen aller Zahnbeläge mit speziellen Instrumenten, sowie die gründliche Politur und die Fluoridierung der Zähne …

mehr zum Thema PZR >>>

Bleaching – weiße Zähne durch Zahnaufhellung

Dental-Wellness

Gesunde und schöne Zähne gehören heute zum Leben, wie schöne, gepflegte Kleidung. Erfahren Sie, wie Jung und Alt mit den Möglichkeiten von Bleaching, Non-Prep-Veneers und Professioneller Zahnreinigung ihre Zähne genießen können.

Alles zum Thema Zahnästhetik erfahren sie hier >>>