Zahnärztliche Hypnose bei Angst vorm Zahnarzt 2017-08-15T18:55:58+00:00
Zahn Docs Diez – Logo
Zahn Docs Diez – Logo

Zahnärztliche Hypnose

Zahn Docs Diez – Logo

Angst- und schmerzlose Zahnbehandlung durch zahnärztliche Hypnose

Angst- und schmerzlose Zahnbehandlung durch zahnärztliche Hypnose

Hypnose führt zurück auf Hypnos – der Gott des Schlafes in der griechischen Mythologie. Es wird unterschiedlichen Zusammenhängen gebraucht: Es beschreibt einen psychischen Zustand oder eine Methode, um diesen Zustand herbeizuführen. Dabei ist die Hypnose ein Mittel oder ein Weg, auf dem ein anderer Bewusstseinszustand herbeigeführt werden kann. Es gibt zwei Vorgehensweisen:

Die direkte oder klassische Hypnose kommt in der zahnmedizinischen Praxis eher selten vor (z.B. schwingendes Pendel).

Die indirekte Methode leitet auf beiläufige, fast unmerkliche Weise innerhalb eines Dialogs mit dem Patienten einen veränderten Bewusstseinszustand ein. Dabei ist die Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Patient besonders wichtig.

Tätigkeitschwerpunkt zahnärztliche Hypnose

Dr. Rainer Hassenpflug führt den Tätigkeitsschwerpunkt der zahnärztlichen Hypnose. Diese Form der Hypnose hilft den Patienten, ihren Wunsch nach einer angstfreien, entspannten und schmerzlosen Zahnbehandlung zu verwirklichen. Eine solche Hypnose ist allerdings nur auf Basis der Kooperation möglich, niemals gegen den Willen des Patienten.

Prinzipiell können alle Patienten von der zahnärztlichen Hypnose profitieren, da so die eigentliche zahnärztliche Behandlung schneller und angenehmer abläuft, sowohl für den Patienten wie auch für das Behandlungsteam. Der Patient, der sich einer Zahnbehandlung mit Hypnose unterzieht soll auch nach einem langen Eingriff das Gefühl haben, gut erholt zu sein. Patienten mit Angst vorm Zahnarzt, die aufgrund extremer Phobie kaum zum Zahnarzt gehen, ermöglicht diese Methode einen Angstabbau und damit eine gründliche Zahnsanierung. Auch Patienten, die mit den Zähnen knirschen oder Kiefergelenksbeschwerden haben, sowie Patienten mit chronischen Schmerzen im Kopfbereich oder solche mit Brechreiz kann durch zahnärztliche Hypnose geholfen werden.

Die Hypnosefähigkeit eines Menschen hängt von seiner Konzentrationsfähigkeit ab. Wer zum Beispiel ein Buch liest und dabei das Gefühl entwickelt, mitten im Geschehen zu sein, wird leichter empfänglich für hypnotische Suggestionen sein. Menschen die nervös sind und ständig die Tätigkeit oder das Thema wechseln, sind nur schwer zu hypnotisieren. Dies ist aber die Ausnahme: 10 % aller Menschen sind sehr gut hypnotisierbar, 80 % gut und nur 10 % schwer.

Die Angst vorm Zahnarzt abbauen

Wenn auch Sie Angst vor einer Behandlung beim Zahnarzt haben, ist es unbedingt erforderlich, vorher einen Angstabbau durch Hypnose zu erreichen, erst dann kann eine schmerzfreie Behandlung erfolgen. Dafür ist Ihre aktive Mitarbeit nötig. Je offener Sie für die Anweisungen Ihres Hypnosetherapeuten sind, je besser Sie sich konzentrieren können, umso weniger werden Sie von der Zahnbehandlung mitbekommen.

Die Berechnung einer Zahnärztlichen Hypnose erfolgt auf Privatbasis nach der GOZ 2012.

Unsere zahnärztlichen Leistungen von Alterszahnmedizin bis Zahnästhetik. Damit Sie sich wohlfühlen können:

Unsere zahnärztlichen Leistungen
von Alterszahnmedizin bis Zahnästhetik.
Damit Sie sich wohlfühlen können:

Zahnimplantate für
Prothesenträger

Im zahnlosen oder im restbezahnten Kiefer mit nur noch wenigen Zähnen die als Pfeiler dienen, bieten Zahnimplantate die besten Möglichkeiten zum Fixieren von Prothesen …

mehr zum Thema Zahnprothesen auf Implantaten >>>

Zahnheilkunde für die ganze Familie

Zahnheilkunde

Auch wenn Sie bei jedem Zahnarzt nur noch von Implantologie, Bleaching oder Veneers lesen – wir bieten Ihnen selbstverständlich auch eine Beratung zu allen zahnmedizinischen Standard-Fragen und Zahnbehandlungen von
A bis Z.

Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Leistungen >>>

PZR – Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung

Zur Prophylaxe-Behandlung oder Professionellen Zahnreinigung (auch kurz PZR genannt) durch geschultes Fachpersonal gehört das Entfernen aller Zahnbeläge mit speziellen Instrumenten, sowie die gründliche Politur und die Fluoridierung der Zähne …

mehr zum Thema PZR >>>